Workshop Info Forum
News: Liebe Besucher des Workshopforums!

Dieses Forum wurde stillgelegt, hier gehts weiter:
http://www.ateliernarasca.com/forum/

Ihre OMW - Administration
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. September 22, 2017, 17:01:43


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: [1] 2 3 ... 7   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Patrick Devonas, Neuer Workshop 20. - 24. Februar 2013 Herbstadt  (Gelesen 47217 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Lisa
Administrator
*****
Offline Offline

Beiträge: 1631


Mein Herz gehört der Malerei


WWW
« am: Oktober 11, 2012, 16:15:32 »

.

Neuer Workshop mit Patrick Devonas, 20. - 24. Februar 2013 in Herbstadt


Patrick Devonas: http://www.patrickdevonas.com/

   
auf Art Renewal Center: http://www.artrenewal.org/pages/artist.php?artistid=3443





"Ideenverwirklichung auf Leinwand"

"The Realization of Ideas on Canvas"












Patrick Devonas:

"Dieser Workshop gilt als Wegweiser in die Zukunft meiner Workshops in Europa. Es ist mir schon seit geraumer Zeit ein Anliegen, die Wichtigkeit der individuellen Vorstellungskraft und Intuition noch vermehrt in meinen Workshops hervorzuheben. Dies wird durch ein  bewusstes Schwergewicht in Richtung Ideenverwirklichung erreicht werden. Es ist immer gut, wenn sich die Maltechniken aus den Ideen herauskristallisieren und nicht umgekehrt. Die Qualität eines Kunstwerks profitiert enorm, wenn das der Fall ist.

Alle Teilnehmer sind in Ihrer Ideenwahl total frei. Ein Stilleben, ein Portrait oder ein Landschaftsbild gilt selbstverständlich auch als "Idee". Symbolismus, Surrealismus, fantastische Gebilde des Unterbewusstseins, etc - alles hat Platz. Auch abstrakte Kunst ist willkommen - auch dort können altmeisterliche Techniken, falls gewünscht, in Anwendung gebracht werden. Falls sich einige Workshop-Teilnehmer zusammentun wollen, um live vom Modell zu malen, dann können sie das tun. Kurzum, von nun an werden die Workshops extrem vielseitig gestaltet werden.

Hier ein spezifisches Beispiel einer von etlichen Möglichkeiten als Anregung:  Karl möchte gerne ein Bild malen, das die Essenz seiner Kindheit darstellt. Er denkt an einen Raum mit verschiedenen Objekten. Das Licht strömt durch ein Fenster von oben links. Das starke chiaroscuro ( Licht und Schattenspiel ), das er sich wünscht, veranlasst ihn, die flämische Malmethode in Betracht zu ziehen. Vielleicht sind die Schattenflächen zu gross für diese Methode. Da könnte die venezianische Methode eventuell bessere Resultate erzielen. Ich bin da, die Teilnehmer/innen bei solch wichtigen Entscheidungen zu unterstützen und Ihnen dann bei der Anwendung einer bestimmten Malmethode unter die Arme zu greifen.

Auch eine definitive Änderung ist, dass von nun an immer einer meiner Lehrlinge als zusätzliche Lehrkraft an meiner Seite sein wird. Meine Lehrlinge verfügen über ein beträchtliches Wissen und Können, da sie schon jahrelang Kunst und Maltechnik studiert haben. Diese Verstärkung wird es möglich machen, die Workshop-Teilnehmerzahl etwas zu erhöhen, ohne dabei die Qualität des Unterrichts zu gefährden. Es ist auch sehr positiv, dass dadurch die Kosten der Workshops auf dem bisherigen Niveau gehalten werden können. In diesem Workshop wird mich Dorian Iten unterstützend begleiten  http://www.dorian-iten.com/

Der online Unterricht wird dazu dienen, den Teilnehmern zu helfen, damit sie sich selbst und ihre Ideen optimal auf den Workshop vorbereiten können. Die exklusive Teilnahme am online-Unterricht kostet dieses Jahr 150 Euro. So eine Teilnahme ermöglicht es, eine Idee online zu präsentieren, ohne sich am Workshop zu beteiligen. Mit der Unterstützung meines Lehrlings und Monika Becker (sowie allen anderen Workshop-Teilnehmern und Mitgliedern, die Zugang haben), werde ich eine schriftliche Unterstützung leisten. Infos über die Herstellung von Malträgern und die effektive Beleuchtung für Fotovorlagen, life-Modellen etc. - all das wird ein Teil des online-Unterrichts darstellen.

Ich denke und fühle, dass Kunst individuell im Kopf gezeugt und dann durch einen intensiven Arbeitsprozess geboren wird. Die Idee, dass Kunst Individualität verkörpert, ist eine schöne Idee - solange das Individuum sich betreffs Mühe und Aufwand integer verhält. Ein Scharlatan in der Kunstwelt ist nach meiner Meinung jemand, der ein Kunstprodukt anbietet, ohne dabei eine beträchtliche mentale, emotionale und auch körperliche Investition geleistet zu haben. Diese Investition kann verschiedene Gesichter haben, ist aber total von Nöten, damit der/die Erschaffer/in und der/die Betrachter/in durch die Kunst eine persönliche Bereicherung/Herausforderung erfahren kann. Es ist das Ziel dieser Workshops allen Teilnehmern tüchtig unter die Arme zu greifen, damit sie in sich selbst wertvolle Quellen der persönlichen Investition entdecken können.

Handwerk und Vorstellungskraft tanzen einen Tanz. Immer (mehr oder weniger effektiv). Das ist so, weil alle Kunst abstrakt sein muss. Der Künstler ist gezwungen zu abstrahieren, egal wie naturgetreu eine Darstellung auch sein mag. Genau deshalb werden die besten Resultate erzielt, egal was die Abstraktion auch sein mag, wenn die Idee der Anfang des kreativen Prozesses ist. Mein Bestreben ist es, meinen Schülern diese Tatsache so sehr schmackhaft zu machen, dass sie durch ihre eigene Begeisterung autonom kreativ sein können. Somit wird die Freude an der Malerei immer wieder erneuert, weil der persönliche Fortschritt dieser fundamental wichtigen Begeisterung Flügel verleiht."   Smiley



Patrick Devonas:

"This workshop serves as a guide for my future workshops in Europe. It has been on my mind for quite some time to increasingly emphasize  the importance of the individual imagination and personal intuition. Structuring my workshops specifically around "ideas" will likely result in my ability to emphasize the crucial role intuition and imagination play when it comes to picture making. Ideas determining chosen painting techniques, rather then the other way around, yield superior results.

All workshop participants are encouraged  to choose their very own idea. A still-life, a portrait or a landscape certainly also count as "ideas". Symbolism, surrealism, images stemming from the sub conscious etc. -it all has room. Abstract art is also welcome. Old master techniques can, if desired, also find application in works that do not seek an illusion of three dimensional space. If several participants wish to get together and work from a live model then that would also constitute a collective/individual idea and will be treated as such. In short, from now on my workshops will be structured completely around individual choice.

Here is a specific example that illustrates what could be happening: Carl would like to paint a painting that signifies his childhood. He is thinking of a room that contains several objects. The light is flowing from a window that is situated above on the left hand side. The strong chiaroscuro effect is causing him to consider using the flemish painting method. But. Maybe the shadow shapes are a bit large for the flemish method to be truly effective, hence the venetian method might be a better choice. I will be there supporting such important technical decisions and applications.

Also a definitiv change is that I will not be teaching alone anymore. My apprentices possess a significant amount of knowledge and skill, due to the fact that they studied art and painting techniques for many years full time. This addition will make it possible to enlarge the number of workshop participants without endangering the teaching quality. It is also a positive circumstance due to the fact that the cost of tuition will subsequently remain steady. Dorian Iten will support my teaching efforts during this upcoming workshop. See his website  http://www.dorian-iten.com/

The preparatory online education will help each participant to prepare her/his idea optimally for the workshop. An exclusive online participation costs this year 150 Euros. Such a participation enables an individual to benefit without being present at the workshop. With the support of Dorian Iten and Monika Becker, as well as all other workshop participants and Info forum members who have access, I will provide support in written form. Information pertaining materials, lighting conditions when working from life or from fotos etc. - all that will be a part of our online educational support.

I think and feel that art is individually conceived in ones head, and then born through an intense working process. The idea that art embodies individuality is a beautiful one, as long as the individual possesses integrity with regards to effort. In my opinion, a charlatan in the art world is a person who is offering an end product without having engaged in significant mental, emotional, and physical effort application. This application can manifest in great variety, and is critical for the benefit of both, maker and spectator. It is the defining goal of this workshop to help each participant in finding his/her sources of serious personal effort application.

Craft and imagination are dancing a dance. Always (More or less smoothly). This is the case because all art is abstract. The artist has no choice but to engage in abstraction during picture making, no matter how faithful towards nature a rendering is meant to be. Exactly that is the reason why the best results are achieved when the personal idea is at the head of the creative process. It is my goal to help my students to experience this for themselves- enough so that their own excitement will propel them into their very own creative activity. Through this the joy for painting can be renewed over and over again, because the resulting personal progress gives wings to this fundamentally important excitement."  Smiley






Kursort und Veranstaltungsraum:
Workshop location:
Schwarzer Adler
Lindenhügel 10
97633 Herbstadt
Übernachtungen sind in Herbstadt in einer Ferienwohnung
und im benachbarten Ort Bad Königshofen möglich (4km).
Accommodation in Herbstadt, vacation rental
or nearby in Bad Königshofen (4km)
http://www.fewo-voellburg.de/
http://www.frankentherme.de/xist4c/web/Uebernachtungen_id_261_.htm


Kurstermin:
Mittwoch, 20. Februar   -   Sonntag, 24. Februar 2013
Date:
Wednesday 20 February  -  Sunday 24 February 2013

Kursdauer:
5 Tage
Duration:
5 days

Unterrichtszeit:
9 Uhr - 17 Uhr, Mittagspause 12 Uhr - 13 Uhr
Time schedule:
9 am  -  5 pm, lunch break 12 am - 1 pm

Online-Unterricht:
Vier Wochen vor Kursbeginn im Infoforum zum Thema "Ideenverwirklichung auf Leinwand" für alle Teilnehmer einsehbar
Einweisung in die Vorbereitung des Malträgers bereits eine Woche früher
Offizieller Beginn des online-Unterrichts ist am 23. Januar!
Online instruction:
will start 4 weeks before the workshop begins in the info-forum pertaining to "The realization of ideas on canvas", open to all participants.
Instructions how to prepare the materials will be available online, one week in advance.
The online instruction will officially begin on the 23rd of January.



Kursgebühr:
360 €
Um die Kursgebühr weiterhin konstant zu halten, macht bitte viel Werbung für Patrick Devonas Kurse, dass genügend Teilnehmer zusammenkommen! Danke!
Fee (includes both online-instruction and on location workshop participation):
360 €
It would be great if you could help promote the Patrick Devonas workshops. Sufficient participation will ensure the Workshop fee to remain as low as it is.

Raummiete:
250 € - 300 € insgesamt (abhängig von Heizkosten) , teilbar duch die Teilnehmeranzahl
Rental fee for the course room:
250 € up to 300 € in total (depending on heating costs), divisible by the number of participants

Kosten für das Portrait-Modell (falls vorhanden):
werden auf die Teilnehmer umgelegt, die sich für das Malen vom Life-Modell entscheiden.
Model costs:
All model costs are the responsibility of those participants who choose to work from a model.

Platzreservierung/Anzahlung:
200 €  fällig bei verbindlicher Anmeldung
Reservation/deposit:
200 € in advance, due with binding registration

Teilnehmeranzahl:
Number of participants:
Min.  15
Max. 19
bereits belegte Plätze:  18

Gebühr für Teilnehmer, die nur am online-Unterricht teilnehmen und nicht zum Kurs kommen:
150 €  fällig bei verbindlicher Anmeldung
Fee for online instruction (does not include on location workshop participation ):
150 € in advance, due with binding registration
 
Anmeldeschluss:
Deadline for registration:
23. Januar 2013


Allgemeine Bedingungen für Workshops bei Patrick Devonas
Terms and conditions

Anmeldung:
Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen und an folgende Adresse oder Faxnummer gesendet werden:
Registration:
to be effected in writing to
Monika Becker
Eichelbergstraße 4a
76532 Baden-Baden
E-mail:Monikalisabecker@web.de
Fax-Nr.: (0049) (07221 967740
Das Anmeldeformular ist als PDF-Datei angehängt.
Registration form is attached and can be downloaded as PDF file.


Die Anmeldungen sind in jedem Fall verbindlich und werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht und eine Anmeldung für den gewählten Kurs nicht mehr möglich, erhalten Sie umgehend Nachricht von uns und werden, sofern gewünscht, in die Warteliste eingetragen.
Your registration is binding. Seats are given on a first come first served basis. If there are no more seats available for this workshop, you will be notified and added to the waiting list.
Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Die Haftung für während des Workshops verloren gegangene oder entwendete Gegenstände wird ausgeschlossen.
By participating in the workshop you acknowledge that you are doing so at your own risk. We assume no responsibility for lost or stolen items during the workshop.


Bezahlung:
Mit der Anmeldung werden die in der Kursbeschreibung angegebene Anzahlung von 200 € für die verbindliche Platzreservierung pro angemeldeter Person fällig, die  im Voraus auf das angegebene Konto zu überweisen sind. Der Kontoeingang des Restbetrages von 160 € muss bis spätestens 4. Februar erfolgt sein.
Payment:
Reservation is only binding for registered persons if the mentioned deposit of 200 € has been paid along with their registrations. The amount has to be transfered in advance to the account as noted below (please ask for the bank info!). The receipt of the remaining amount of 160 € has to be effected not after 4th of February.


Stornierung/Sonstiges:
Eine Stornierung der Anmeldung ist bis 4 Wochen vor Kursbeginn kostenfrei möglich und die Anzahlung  wird rückerstattet.
Es besteht auch die Möglichkeit, in diesem Falle trotzdem nur am online-Unterricht teilzunehmen, wobei  150 € als online-Unterrichts-Gebühr einbehalten wird.
Ab dem 27. Tag vor Workshop-Beginn wird die Anzahlung einbehalten.
Cancellation/other:
Cancellation of registration is possible at no charge no later than 4 weeks before the workshop begins. The deposit will then be refunded. . There will be the possibility to attend the online instruction though, in which case 150 € will be deducted.
The deposit wil be deducted fully in case cancellation occurs later than 27 days before the workshop begins.


Bei ungenügender Teilnehmerzahl können wir die Kurse stornieren. In diesem Fall erfolgt eine schriftliche oder fernmündliche Absage, sowie die Erstattung der geleisteten Anzahlung.
In case the minimum requirement for participation is not reached, the cancellation of the workshop will occur. Registered participants will be contacted either in writing or by phone if this should be the case. All paid deposits will be refunded.

Bankverbindung:
auf Anfrage
Bank details:
on demand




Gespeichert

Liebe Grüße
Lisa

"Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen"

http://monikalisabecker.blogspot.com/
http://Monikalisabecker.blogspot.com neue Kurse
colör
WS2011Juli_online
*
Offline Offline

Beiträge: 171


« Antwort #1 am: Oktober 11, 2012, 19:27:01 »

Hallo Monika,
bitte merke mich für diesen Kurs vor. Den möchte ich unbedingt mitmachen.
Danke und liebe Grüße
Birgit
Gespeichert

Lieben Gruß, Birgit
Lisa
Administrator
*****
Offline Offline

Beiträge: 1631


Mein Herz gehört der Malerei


WWW
« Antwort #2 am: Oktober 11, 2012, 20:52:22 »

Sehr gerne Birgit!  Smiley
Gespeichert

Liebe Grüße
Lisa

"Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen"

http://monikalisabecker.blogspot.com/
http://Monikalisabecker.blogspot.com neue Kurse
Alexandra Laske
WS2011Juli
*
Offline Offline

Beiträge: 1293


Malen fängt beim Sehen an


WWW
« Antwort #3 am: Oktober 11, 2012, 22:07:30 »

das freut mich Birgit, dann lernen wir uns auch mal kennen  friends
LG Alexandra


Ich bin natürlich auch dabei  thumbsup
Gespeichert
colör
WS2011Juli_online
*
Offline Offline

Beiträge: 171


« Antwort #4 am: Oktober 11, 2012, 22:18:15 »

Ja, Alexandra ich freu mich auch schon Dich dann endlich persönlich kennenlernen zu dürfen.
Gespeichert

Lieben Gruß, Birgit
Althea
Workshopper
*
Offline Offline

Beiträge: 159



« Antwort #5 am: Oktober 12, 2012, 19:58:35 »

Wuaaaaaahhh.. mir auch bitte einen Platz vormerken! Jippie, ich freu mich als wärs Weihnachten  Cheesy
Gespeichert

Liebe Grüße, Anja  byebye
Lisa
Administrator
*****
Offline Offline

Beiträge: 1631


Mein Herz gehört der Malerei


WWW
« Antwort #6 am: Oktober 12, 2012, 23:55:56 »

Wird erledigt Anja!  Smiley
Gespeichert

Liebe Grüße
Lisa

"Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen"

http://monikalisabecker.blogspot.com/
http://Monikalisabecker.blogspot.com neue Kurse
netti
WS2010Juni
*
Offline Offline

Beiträge: 166



« Antwort #7 am: Oktober 13, 2012, 17:44:32 »

Ich bin ebenfalls dabei.  Grin

LG Annette
Gespeichert
Lisa
Administrator
*****
Offline Offline

Beiträge: 1631


Mein Herz gehört der Malerei


WWW
« Antwort #8 am: Oktober 13, 2012, 18:00:05 »

Ok, Annette!  Smiley
Gespeichert

Liebe Grüße
Lisa

"Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen"

http://monikalisabecker.blogspot.com/
http://Monikalisabecker.blogspot.com neue Kurse
Margret
WS2012Juni
*
Offline Offline

Beiträge: 278


« Antwort #9 am: Oktober 13, 2012, 19:56:16 »

Hallo Monika,

bitte merke mich für diesen Kurs vor, Ende der kommenden Woche kann ich genau sagen ob es klappt .

Danke für die Mühe,

Margret  byebye
Gespeichert
Lisa
Administrator
*****
Offline Offline

Beiträge: 1631


Mein Herz gehört der Malerei


WWW
« Antwort #10 am: Oktober 13, 2012, 21:28:10 »

In Ordnung, Margret!
Gespeichert

Liebe Grüße
Lisa

"Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen"

http://monikalisabecker.blogspot.com/
http://Monikalisabecker.blogspot.com neue Kurse
Rainier
***
Offline Offline

Beiträge: 149


Maler & Zeichner aus Leidenschaft


WWW
« Antwort #11 am: Oktober 20, 2012, 10:01:13 »

Ich muss noch einen geschäftlichen Termin prüfen, aber wenn es passt komme ich gerne.
Gespeichert
Lisa
Administrator
*****
Offline Offline

Beiträge: 1631


Mein Herz gehört der Malerei


WWW
« Antwort #12 am: Oktober 20, 2012, 14:29:50 »

 thumbsup
Gespeichert

Liebe Grüße
Lisa

"Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen"

http://monikalisabecker.blogspot.com/
http://Monikalisabecker.blogspot.com neue Kurse
Lisa
Administrator
*****
Offline Offline

Beiträge: 1631


Mein Herz gehört der Malerei


WWW
« Antwort #13 am: Oktober 22, 2012, 14:58:40 »

Wir freuen uns, euch nun die Präsentation des neuen Workshops mit Patrick Devonas im Februar 2013 vorstellen zu können!  Smiley

Das Anmeldeformular hängt an, bitte schickt es ausgefüllt und unterschrieben an mich, auch die bereits vorgemerkten Teilnehmer!

Das wird ein super Workshop!  Yes
Gespeichert

Liebe Grüße
Lisa

"Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen"

http://monikalisabecker.blogspot.com/
http://Monikalisabecker.blogspot.com neue Kurse
Urs Sly
***
Offline Offline

Beiträge: 121


Ich bin dankbar, über jeden praktischen Hinweis.


WWW
« Antwort #14 am: Oktober 22, 2012, 15:25:52 »

Hallo zusammen und danke für die Benachrichtigung  thumbsup

Habe ich das richtig verstanden, es gibt auch wieder einen Onlinekurs, für uns, die nicht vor Ort teilnehmen können?

Dann bin ich sehr gerne dabei.

Herzliche Grüße
Gespeichert

herzl. Urs©
Seiten: [1] 2 3 ... 7   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1 RC3 | SMF © 2001-2006, Lewis Media

Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS Dilber MC Theme by HarzeM
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 21 Zugriffen.